Simplon Rapcon PMAX, Mediadays
Mediadays: Highlights für die Saison 2020 von KTM und Simplon

Top-Bikes für die neue Saison

Mediadays: Highlights für die Saison 2020 von KTM und Simplon

Bei den Mediadays sind einige Neuigkeiten vorgestellt worden. Wir stellen hier zwei Leckerbissen für die Saison 2020 vor: das KTM Macina Prowler Sonic mit Top-Ausstattung und das Simplon Rapcon PMAX ebenfalls mit High-End Specs.
TEILE DIESEN ARTIKEL

„We are from Austria“ könnten die beiden Hersteller im Duett singen: KTM und Simplon. Zwei Firmen aus dem Alpenland stellten auf den Mediadays am Kronplatz ihre Neuerungen vor. Wir haben einen Blick auf das KTM Macina Prowler Sonic und das Simplon Rapcon PMAX geworfen.

Die Ausstattung dieser beiden Top-Bikes dürfte für viele Fans der motorisierten Mountainbikes Musik in den Ohren sein: nur das Feinste vom Feinen. Beide stellen dem Fahrer als Basis einen Vollcarbon-Rahmen zur Verfügung. Beide Maschinen sind klar abfahrtsorientiert mit Federwegen ab 150mm. Ebenfalls werden beide Österreicher von dem neuen Bosch CX Motor und jeweils 625Wh Akku angetrieben. Allerdings gibt es doch ein paar Unterschiede…

KTM Macina Prowler Sonic

Ein Karbon Bike mit einer Edlen Ausstattung

KTM Macina Prowler Sonic: Neuheit für 2020

Die Oberösterreicher kratzen mit dem Macina Prowler Sonic an der 10.000-Euro-Marke. Dafür bekommt der Fahrer dieses schicken Bikes einen Vollcarbon-Rahmen und Carbon-Laufräder. Außerdem sind im KTM die leckersten Teile wie die Sram XX1 AXS Funkschaltung, der XTR Antrieb oder die neue RockShox Reverb AXS Funk-Variostütze verbaut.

Angetrieben wird das Macina Prowler Sonic vom neuen Bosch CX Motor mit dem 625 Wh Intube Akku. Auch das Fahrwerk ist mit 180 mm vorne und 170 mm hinten top. KTM-typisch rollt auch das Flaggschiff auf DiMMiX-Bereifung: vorne 29 und hinten 27,5 Plus Zoll. Das Gewicht beträgt je nach Ausstattung um die 23,5 kg. Das Bike ist das richtige für den anspruchsvollen Trail- und Enduro-Fahrer.

Bosch CX 4. Gen

Der neue Bosch CX Motor und die schicke Karbon Kurbel

Preis des KTM Macina Prowler Sonic

Das KTM Macina Prowler Sonic ist ab ca. Oktober erhältlich. Preis: 9999 Euro.

Zwei weitere Modelle der Prowler-Serie sind ebenfalls für die Saison 2020 am Start: Das Prestige für 6899€ und das Master für 5799€ – alle mit dem Vollcarbon Rahmen in unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Weitere Infos gibt es beim Hersteller.

App, Banner

Jetzt kostenlos die bikesport e-mtb App downloaden!

Mehr als simpel: Das Simplon Rapcon PMAX

Das neue Topmodell Simplon Rapcon PMAX kommt in drei Basismodellen: Mit GX1 Eagle, XT oder XX1 Eagle AXS. Simplon-typisch kann der Kunde aus einer Vielzahl von Specs wählen. Fast jedes Bike ist ein Unikat.

Immer gleich ist der Carbon-Rahmen, der neue Bosch CX Motor Gen 4 und der 625 Wh Intube Akku. Ein Clou ist der optionale Zusatzakku. Das altbekannte Bosch Powerpack mit 500 Wh kann Huckepack auf dem Unterrohr platziert werden und sorgt für noch mehr Reichweite. Alternativ findet statt dem Powerpack auch ein Flaschenhalter Platz.

Das Fahrwerk kommt wahlweise vorne auf eine 150- oder eine 170-mm-Gabel (diverse stehen zur Auswahl) sowie einen 150- bzw. 160-mm-Dämpfer (ebenfalls diverse Möglichkeiten).

Simplon Rapcon PMAX

Hammer Kiste mit viel Raum für individualisierung

Simplon Rapcon PMAX: Gewicht und Preis

Das Gewicht des Simplon Rapcon PMAX liegt bei ca. 22,5 kg (ohne Zusatakku). Das Einstiegsmodell startet bei 6699€.

Bestellbar sind die Rapcon-Bikes bei Simplon ab Oktober 2019.

Alle Informationen zur Individualisierung der Bikes gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Simplon Rapcon PMAX

Hat der Fahrer Durst oder das Bike? Hier ist entweder oder möglich

Ein weiteres Highlight für die neue Saison dürfte das Centurion NoPogo sein.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram