Canyon Neuron:ON, Neuerung
Canyon Neuron:ON 2020: Neue Generation des E-MTB mit integriertem Antrieb

Canyon Neuron:ON 2020 setzt auf Integration

Canyon Neuron:ON 2020: Neue Generation des E-MTB mit integriertem Antrieb

Seit dem Launch zum Modelljahr 2019 ist Canyon mit dem Neuron:ON fest in der E-MTB-Szene angekommen. Das Neuron:ON verlängert Touren, lässt seinen Piloten schneller fahren und boostet den Fun-Faktor jeder Kurbelumdrehung, so der Hersteller aus Koblenz.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Das Canyon Neuron:ON ist ein Trailbike das ebenso große Anstiege eindampfen kann. Auch lässt es sich verspielt auf anspruchsvollen Singletrails handeln. Für 2020 hat Canyon als weltweite Direct-2-Consumer-Bikemarke das Canyon Neuron:ON weiter verbessert. Das auffälligste Merkmal: der fortan vollständig integrierte Antrieb.

Smarte Details: An-/Aus-Schalter inkl. USB-C-Ladeport ins Oberrohr integriert

Smarte Details: An-/Aus-Schalter inkl. USB-C-Ladeport ins Oberrohr integriert

Canyon Neuron:ON: Alles integriert

Das oberste Entwicklungsziel beim Neuron:ON des Modelljahres 2020 lautete, das Handling des Bikes zu verbessern und es in allen Details weiterzudenken. Die unmittelbar ins Auge fallende Integration des Antriebs ist deshalb weitaus mehr als pure Ästhetik: Durch diese Veränderung wurde der Schwerpunkt des 130 mm E-Fullys abgesenkt, seine Steifigkeit speziell im vorderen Teil erhöht. Dies soll dafür sorgen, dass der Rider seine eigene Performance auf technischen Trails auf das nächste Level heben kann.

Das Canyon Neuron:ON verlässt sich dabei weiterhin auf die geprüft zuverlässige Power des Shimano Steps E8000 Antriebs. Es hat damit die Ausdauer um genügend Trails zu erkunden.

Canyon Neuron:ON 5.0 im Test

bikesport e-mtb 2020, Banner

bikesport e-mtb 1/2020: E-Tourenfullys, Satteltest, Reisetipp Peru – jetzt im Shop als Printausgabe oder E-Paper bestellen

Laufräder Mix

Neu für 2020 ist die smarte Positionierung des An-/Aus-Schalters inklusive USB-C-Ladeport auf dem Oberrohr. Das Konzept verschiedener Laufradgrößen in Abhängigkeit von der Rahmengröße behält Canyon aus der ersten Generation bei. Um allen Neuron:ON-Piloten das gleiche Fahrerlebnis zu schenken, rollen XS-und S-Modelle auf 27,5 Zoll (650), die Größen M bis XL kommen mit Twentyniner-Laufrädern. Damit bedient das Neuron:ON eine sehr breite Palette von Körpergrößen zwischen 153 und 192 cm.

Hier gibts weitere Tourenfullys

Das Modelljahr 2020 des Neuron:ON ist ab dem 10. März 2020 exklusiv auf der Canyon-Website erhältlich und umfasst die Modelle Canyon Neuron:ON 9.0 (4.499 Euro), 8.0 (3.999 Euro) sowie 7.0 und WMN 7.0 (je 3.599 Euro).

Zur Ausstattung des Topmodells Neuron:ON 9.0 zählen eine RockShox Pike Ultimate Federgabel, RockShox Deluxe Select Dämpfer, Shimano XT Schaltgruppe und -Bremsanlage sowie eine Iridium Dropper Post. Alle Modelle kommen mit dem von Canyon entwickelten E-MTB-spezifischen Sattel SD:ON, einer neuen integrativen Lenker-/Vorbau-Kombination sowie dem intern neu entwickelten 34T-Kettenblatt Canyon:ON.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram