Moustache Samedi 27 Trail 4, Test, E-MTB, E-Tourenfully
Gewicht
24,00 kg
Preis
4199 Euro
Test

Moustache Samedi 27 Trail 4: E-MTB im Test – Allround-Tipp der Redaktion

Moustache Samedi 27 Trail 4: E-MTB im Test – Allround-Tipp der Redaktion

Moustache Samedi 27 Trail 4: Trail-Fahrmaschine

Das Moustache Samedi 27 Trail 4 ist ein Vorzeige-Trailtourer – und damit ein Allround-Tipp der bikesport e-mtb Redaktion. Warum? Das erklärt der Testbericht.
GEWICHT
24,00 kg
PREIS
4199 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

E-MTB-Pionier Moustache brachte bereits 2011 seine ersten E-MTBs an den Start, konzentrierte sich konsequent auf exklusivere Modelle. Diesen Anspruch der Franzosen spiegelt das Moustache Samedi 27 Trail 4.

Tiefblau funkelt das noble Moustache-Farbkleid, konsequent durchdacht präsentieren sich die Detaillösungen. So wie der vorbildlich elegant ins Unterrohr integrierte 500 Wattstunden starke Bosch-Powerpack-Akku, der das sportive Performance-CX-Aggregat der Schwaben befeuert. Über die mittels einer kleinen Sprungfeder sicher fixierten Akkuabdeckung entnimmt man die Batterie bei Bedarf flugs. Die große Lagerstützbreite am Viergelenk-Hinterbau des Aluboliden maximiert dessen Steifigkeit und zielt auf Spurtreue, tritt der Fahrer in Steilanstiegen unter Nutzung aller Motorkraft heftig in die Pedale.

Ins Aluchassis eingebettet sind die 27.5“-Laufräder – für top Traktion und Komfort mit voluminösen 2.8“-Maxxis-Pneus besohlt. Für Fahrsicherheit in wildem Terrain soll das 140-mm-Luftfahrwerk sorgen (Rock-Shox-Gabel/Moustache-Federbein).

Banner, bikesport e-mtb 1/2018, Ausgabe

Zum Shop!

Moustache Samedi 27 Trail 4: Französischer Esprit

Obgleich nicht leicht, klettert das Moustache auch im Steilanstieg zielstrebig! Insbesondere, wenn der Biker den kraftvoll unterstützenden E-MTB-Motormodus nutzt. Der funktioniert in 90 % aller Fahrsituationen prima, nur an echten Rampen profitiert man vom Extraschub der Turbo-Motorstufe.

Konstant hohen Vortrieb bergauf garantiert zudem die fein ausbalancierte, mittige Sitzposition nebst steilem 74,6°-Sitzwinkel, der satten Pedaldruck erlaubt. Per großzügig nach hinten gekröpftem Lenker dirigiert man das Rad leichtfüßig über Geländestufen bergauf. Auch in technischen, verwinkelten Downhills kennt das Samedi kein Halten und agiert agil, ohne je nervös zu sein.

High-Speed bergab? Das Rad liegt sicher und bleibt gut kontrollierbar, auch, weil die voluminösen 2.8“-Plusreifen nie die Fassung verlieren. Das 140-mm-Fahrwerk agiert feinfühlig, schluckt ferner wuchtige Fahrbahnstöße souverän. Ob man das dezent ballonartige Fahrgefühl der breiten 2.8“-Pneus schätzt, ist Geschmackssache. Schmälere 2.6“-Reifen mit präziserem Fahrfeeling könnten besser zum kernigen Charakter des Bikes passen. Vor Downhills fix abgesenkt ist der bequeme Sattel per Moustache-Variostütze: cool!

Von 3.299 bis 4.799 Euro: Sieben E-Tourenfullys im Test

Moustache Samedi 27 Trail 4 im Test: Fazit

Kraftvoller Bosch-Antrieb, gelungene Geometrie und Fahrwerksreserven machen das Moustache zum Vorzeige-Trailtourer für gröberes Gelände. Top!

 „Das Moustache will genauso gern schnell rauf wie runter – gut so! Es ist mehr Action-E-Trailfully für forderndes Geläuf als braves E-Tourenfully.“ Florian Storch, bikesport e-mtb Redakteur

Positiv: Top Allroundeigenschaften, starker Bosch-Motor unterstützt sportlich-dynamische Fahrweise, schöne und clevere Rahmendetails (Bsp.: SAG-Einstellhilfe am Moustache-Dämpfer)

Negativ: Eco-Motorstufe etwas schwach und primär für Flachpassagen empfehlenswert, Leitung der Variostütze zu nah am Kettenblatt

Moustache Samedi 27 Trail 4, Test, E-MTB, E-Tourenfully

In Aktion: Das Moustache Samedi 27 Trail 4.

Moustache Samedi 27 Trail 4: Technische Details und Informationen

Preis 4199 Euro
Gewicht (ohne Pedale) 24,0 kg
Material/Größen Aluminium/S, M, L, XL

Ausstattung des Moustache Samedi 27 Trail 4

Federung

Gabel Rock Shox Recon RL, 140 mm
Federbein Moustache Grip Control Evo, 140 mm

Antrieb und Bremsen

Schaltung Shimano SLX Shadow+, 1 x 11
Schalthebel Shimano
Kurbel FSA
Bremsen Shimano BR-M500 (203/180 mm)

Laufräder

Naben/Felge Shimano M400/Moustache
Reifen v/h Maxxis Rekon+, 27.5“ x 2.8“

Parts

Lenker Moustache, 680 mm
Vorbau Moustache, 60 mm
Stütze Moustache, Hub: 150 mm
Sattel Moustache Ergonomic

Antrieb

Motorhersteller Bosch
Modell Performance CX (250 Watt)
Max. Drehmoment 75 Nm

Akku: Bosch Powerpack 500, teilintegriert (500 Wh)

Schiebehilfe? Ja

Schlagworte
envelope facebook social link instagram